zum Inhalt springen

Personalentwicklung

Hospitationsprogramm in Verwaltung und Wissenschaft

Foto: Fabian Stürtz

Gerne möchten wir Sie auf das neue Hospitationsprogramm in Verwaltung und Wissenschaft der Abt. 42 Personalentwicklung aufmerksam machen. Ziel des Programms ist es, den Kolleginnen und Kollegen der Fakultät und der Zentralen Verwaltung einen Perspektivwechsel bzw. einen "Blick über den Tellerrand" und ein vertieftes Verständnis für andere Arbeitsbereiche zu ermöglichen. Das Qualitätsmanagement begrüßt diese Möglichkeit zur Verbesserung der Kommunikation und zur Optimierung von Schnittstellen sehr und möchte Sie daher ermuntern, dieses Angebot rege zu nutzen.

Für weitere Fragen zum Programm steht Ihnen Herr Andreas Böhnke (Betriebliche MitarbeiterInnen- und Führungskräfteberatung/ Personalentwicklung) unter der 0221/ 470 - 5059 zu Verfügung. E-Mail: a.boehnke(at)verw.uni-koeln.de. Alle weiteren Informationen zum Programm sind auf der Webseite der Abteilung 42 Personalentwicklung

Wenn Sie die Teilnahme am Hospitationsprogramm planen, bitten wir Sie um eine kurze Benachrichtigung an das QM-Büro – auch mit Name und Abteilung der/des aufnehmenden Partnerin/s. 

Hiermit möchten wir Sie auf das neue Hospitationsprogramm in Verwaltung und Wissenschaft der Abt. 42 Personalentwicklung aufmerksam machen. Ziel des Programms ist es, den Kolleginnen und Kollegen der Fakultät und der Zentralen Verwaltung einen Perspektivwechsel bzw. einen "Blick über den Tellerrand" und ein vertieftes Verständnis für andere Arbeitsbereiche zu ermöglichen. Das Qualitätsmanagement begrüßt diese Möglichkeit zur Verbesserung der Kommunikation und zur Optimierung von Schnittstellen sehr und möchten Sie daher ermuntern, dieses Angebot rege zu nutzen.

Für weitere Fragen zum Programm steht Ihnen Herr Andreas Böhnke (Betriebliche MitarbeiterInnen- und Führungskräfteberatung/ Personalentwicklung) unter der 0221/ 470 - 5059 zu Verfügung. E-Mail: a.boehnke(at)verw.uni-koeln.de

Wenn Sie die Teilnahme am Hospitationsprogramm planen, bitten wir Sie um eine kurze Benachrichtigung – auch mit Name und Abteilung der/des aufnehmenden Partnerin/s. 

Hiermit möchten wir Sie auf das neue Hospitationsprogramm in Verwaltung und Wissenschaft der Abt. 42 Personalentwicklung aufmerksam machen. Ziel des Programms ist es, den Kolleginnen und Kollegen der Fakultät und der Zentralen Verwaltung einen Perspektivwechsel bzw. einen "Blick über den Tellerrand" und ein vertieftes Verständnis für andere Arbeitsbereiche zu ermöglichen. Das Qualitätsmanagement begrüßt diese Möglichkeit zur Verbesserung der Kommunikation und zur Optimierung von Schnittstellen sehr und möchten Sie daher ermuntern, dieses Angebot rege zu nutzen.

Für weitere Fragen zum Programm steht Ihnen Herr Andreas Böhnke (Betriebliche MitarbeiterInnen- und Führungskräfteberatung/ Personalentwicklung) unter der 0221/ 470 - 5059 zu Verfügung. E-Mail: a.boehnke(at)verw.uni-koeln.de

Wenn Sie die Teilnahme am Hospitationsprogramm planen, bitten wir Sie um eine kurze Benachrichtigung – auch mit Name und Abteilung der/des aufnehmenden Partnerin/s. 

Hiermit möchten wir Sie auf das neue Hospitationsprogramm in Verwaltung und Wissenschaft der Abt. 42 Personalentwicklung aufmerksam machen. Ziel des Programms ist es, den Kolleginnen und Kollegen der Fakultät und der Zentralen Verwaltung einen Perspektivwechsel bzw. einen "Blick über den Tellerrand" und ein vertieftes Verständnis für andere Arbeitsbereiche zu ermöglichen. Das Qualitätsmanagement begrüßt diese Möglichkeit zur Verbesserung der Kommunikation und zur Optimierung von Schnittstellen sehr und möchten Sie daher ermuntern, dieses Angebot rege zu nutzen.

Für weitere Fragen zum Programm steht Ihnen Herr Andreas Böhnke (Betriebliche MitarbeiterInnen- und Führungskräfteberatung/ Personalentwicklung) unter der 0221/ 470 - 5059 zu Verfügung. E-Mail: a.boehnke(at)verw.uni-koeln.de

Wenn Sie die Teilnahme am Hospitationsprogramm planen, bitten wir Sie um eine kurze Benachrichtigung – auch mit Name und Abteilung der/des aufnehmenden Partnerin/s. 

GeziSek-Netzwerk

Foto: Fabian Stürtz

Im Wintersemester 2013/14 gründete sich mit Unterstützung des QM-Büros und der Personalentwicklung der Universität zu Köln das "GeziSek-Netzwerk", das Netzwerk der Geschäftszimmer und Sekretariate der Philosophischen Fakultät.  Die Ziele dieses Netzwerks sind eine bessere Kommunikation untereinander und ein besserer Informationsfluss zwischen Geschäftszimmern und Verwaltung sowie die Bündelung von Anliegen und gemeinsamen Interessen.

Das Netzwerk verfügt zur Kommunikation über eine Mailingliste, über die Anfragen an das Netzwerk, also die Kolleginnen und Kollegen, gestellt werden. Dabei kann es sich um praktische Fragen des Büroalltags aber auch um Anregungen und Anmerkungen zu Projekten und aktuellen Themen handeln.

Die Mailingliste hat folgende Adresse: Gezisek-phil-fak(at)uni-koeln.de. Sie wird von Birgit Klemann (birgit.klemann(at)uni-koeln.de) betreut. Abonnieren können Sie die Liste hier.

Wir laden alle Kolleginnen und Kollegen herzlich ein, Teil des Netzwerkes zu werden. Jede Form von Engagement ist willkommen. Das Netzwerk ist immer nur so stark wie seine einzelnen Teile.

Koordinatorinnen und Ansprechpartnerinnen des GeziSek-Netzwerks:

Martina Krüger (phonetik(at)uni-koeln.de)

Lena Wolberg (l.wolberg(at)uni-koeln.de)